Accessoires für Uhren

Accessoires fotografieren

Schmuck, Schuhe, Uhren & Co. fotografieren lassen.

Mit Liebe zum Detail

Produkte aller Art perfekt in Szene gesetzt. Ob emotionale lifestyle Shootings oder funktionalen Freistellern für den Marketplace. Wir erstellen Produktbilder die überzeugen.

Spezialisten für Mode und Fashion

Stilvoll, funktional und hochwertig, klar und strukturiert – am Model, an der Büste, als Leger oder Packshot. Inklusive Montage und Nachbearbeitung.

Keine Wartezeiten

Wir arbeiten mit einem Team aus Fotografen, Designern und Models und können daher auch große Projekte in wenigen Wochen realiseren.

Management und Beratung

Unser Team unterstützt Sie bei der Wahl der passenden Perspektiven für die jeweiligen Landingpages und Funktionen. Setzen Sie damit ein qualitatives Ausrufezeichen, welches auch Ihre Kunden beeindruckt!

Ihre Vorteile Produktfotografie Accessoires

Die Verwendung von Echtleder und Kunstleder für Accessoires wie Geldbeutel und Gürtel ist auch heutzutage noch sehr beliebt. Auch wenn Echtleder für hohe Qualität und Langlebigkeit spricht, gibt es mittlerweile eine hohe Anzahl an Alternativen. Die Optik und Haptik spielt dabei eine große Rolle. Eine wertige Prägung, Applikation und die Naht unterstreichen Qualitätsmerkmale verschiedener Label und müssen optimal auf dem Foto dargestellt werden. Zeigen Sie durch professionelle Produktfotos wie hochwertig Ihre Ware ist. Für unsere Fotografen sind die Strukturen und Oberflächen als objektive Eigenschaften von Leder darstellbar. Dabei arbeiten sie mit Licht und Gegenlicht, um alle Tiefen auszuleuchten und die Farben so realistisch wie möglich darzustellen. Gerade bei schwarzem Leder kann schnell ein Grau- oder Blauschimmer entstehen, wenn man es nicht richtig macht. Auch auf zu viel zusätzlichen Glanz muss geachtet werden, damit das Material eindeutig als Glattleder oder Wildleder und nicht als Lack identifiziert wird.

Leder ist nicht nur eine visuelle Wahrnehmung sondern auch ein Gefühl. Um diese Gefühl über Produktfotos zu Ihren Kunden weiterzuleiten Bedarf es an Geschick und jahrelanger Erfahrung im Bereich Fotografie. Wir unterstützen Sie in der Erstellung perfekter Fotos für Ihre Leder- und Kunstlederware. Metallische Materialien verlangen ebenso große Aufmerksamkeit. Es ist meist nur eine Nuance, die der Konsumenten in der Kaufentscheidung bewertet. Ein klares mattes Edelstahlarmband oder doch ein glänzendes Silber – der Unterschied muss erkennbar sein. Dabei kommt es auch auf das Material der kleinsten Details an. Die Fassung der Edelsteine, der Verschluss der Kette oder das feine Uhrwerk, welches einen Chronographen ausmacht, muss dabei genauestens abgelichtet sein. Gerade bei Uhren liegt die Schwierigkeit in der optimalen Darstellung des Ziffernblattes, da die Kunststoff oder Glasabdeckungen direkt darüber liegt. Dabei spielt auch dieses Material eine große Rolle für den Konsumenten. Sie sehen, dass perfekte Produktbilder ein gutes Auge und viel Know-How abverlangen. Geben Sie diese Mühe an uns ab und profitieren Sie von einwandfreier Schmuckfotografie für Ihren Onlineshop oder Katalog!

Die Verwendung präsentieren

Die meisten Accessoires kommen erst durch die Nutzung richtig zur Geltung. Sie ergänzen ein Outfit, unterstreichen den Typ und sind so vielfältig wie die menschliche Charaktere. Während die einen Wert auf viele Innenfächer eines Portmonees legen, wählen die anderen nach der Größe aus. Im Ladengeschäft ist die Wirkung der Größe leicht erkennbar. Der Kunde kann das Portmonee öffnen, die Verschlüsse testen und den inneren Aufbau prüfen. Details, die auch online sichtbar gemacht werden müssen. Zeigen Sie das Portmonee in Gebrauch in dem Sie die Fächer füllen und auch geöffnet zeigen. Dazu kann man das Produkt beispielsweise aufstellen. Bei einem Klappgeldbeutel ist das nicht immer einfach möglich. Es kann nach vorne kippen oder unschöne Knicke erzeugt werden. Unsere Experten haben ein umfangreiches Repertoire an Hilfsmittel zur Verfügung, die anschließend durch Bildbearbeitung entfernt werden können. Neben Portmonees gilt dies auch für Schmuckstücke. Hängende Ohrringe stellen hier eine weitere Schwierigkeit dar. Selbstverständlich kann man diese als Legeware präsentieren. Die Wirkung kommt jedoch mehr zur Geltung wenn man diese aufhängt und zeigt wie sie angezogen aussehen. Durch das Aufhängen können auch Rückansichten und Seitenansichten problemlos erstellt werden. Dieselbe Notwendigkeit für die Präsentation gilt auch für Ketten uns Uhren. Große Statement-Ketten können am Hals von Puppen aufgelegt werden um die Passfähigkeit darzustellen. Alle Details liegen oder hängen dabei flach auf und der Kunde kann sich ein perfektes Bild von der Nutzung machen. Wählen Sie verschiedene Positionen für Uhren. Dafür ist es wichtig zu wissen auf welche Elemente der Kunde Wert legt. Das Armband sollte im geöffneten aber auch im geschlossenen Zustand sichtbar sein. Ähnlich wie bei der Hollowman-Montage kann hier die Innenansicht im Nachgang eingebaut werden oder direkt auf transparenten, dafür vorgesehenen, Kunststoffringen aufgezogen werden. Alle Bestandteile, die beim Fotografieren hinzugefügt werden, können von unserem Team im Nachhinein professionell entfernt werden. Sie werden Illusionen von getragenen Accessoires erhalten, die die Vorstellungskraft Ihrer Kunden anregt.

Schmuck zum Glänzen bringen

Licht spielt in der Produktfotografie im Allgemeinen eine wichtige Rolle. Die Anpassung von der Beleuchtung, die Nutzung von Gegenlicht und die Entscheidung über die Verwendung des richtigen Equipments muss geübt sein. Nicht ausreichen oder falsch beleuchtete Produkte können negative Folgen haben. Die Farbe wird nicht originalgetreu dargestellt, unschöne Spiegelungen werden erzeugt und wichtige Details, wie die Verarbeitung und die Materialauswahl kommen nicht zur Geltung. Eine besondere Herausforderung für die Produktfotografie stellt glänzender Schmuck dar, denn dieser kann schnell unerwünschte Reflexionen auslösen. In der Postproduktion können viele Punkte nachgearbeitet und retuschiert werden, die Grundlage für gut Bildbearbeitung bildet allerdings die Qualität des Originalbildes. Wichtig für perfekte Schmuckbilder für Onlineshops sind zum einen die Wahl des Hintergrundes und das gestochen scharfe Foto. So sind auch Nahaufnahmen, Zoomansichten und die Detailpräsentation gewährleistet. Der Hintergrund sollte immer einheitlich gestaltet sein. Um einen eleganten und gleichen Look zu erhalten empfiehlt sich ein reinweißer Hintergrund. Dieser kann direkt beim Fotografieren oder durch das Freistellen eingefügt werden. Zusammenfassend gelten drei wichtigen Faktoren für ideale Fotografie von Schmuck: Der Hintergrund, die Kameranutzung und die Beleuchtung. Unser Team kennt sich bestens aus und konzentriert sich auf die richtige Darstellung von Farben, Materialien und Details. Das Allround-Paket für eine professionelle Präsentation im Web und Katalog. Symbolisieren Sie mit Ihren perfekten Produktfotos die Qualität Ihrer Marke und Ihres Unternehmen und beeindrucken Sie Ihre Besucher.

Unterschiedliche Aufnahmewinkel

Neben der Wahl des Hintergrundes ist auch die Positionierung der Kamera entscheidend dafür, wie Ihre Legeware zur Geltung kommt. Häufig wird Legeware direkt von oben abfotografiert, um eine möglichst neutrale und ansprechende Positionierung zu gewährleisten. Auf diese Weise sind alle wichtigen Details erkennbar und auch die Grundstruktur und Form des Produkts lässt sich ideal abbilden. Dennoch können auch andere Winkel auf Wunsch gewählt werden, um eine bestimmte Facette des Produktes herauszustellen oder die Wirkung z.b. von der Seite oder aus einem anderen Winkel zu unterstützen. Hier sind unterschiedliche Möglichkeiten immer eine neue Chance, das Produkt auf ansprechende Weise herauszustellen oder eine bestimmte Unternehmensphilosophie auch mit der Art der Abbildung zu unterstreichen. Zusätzlich zu dem Winkel ist eine Beleuchtung ohne Schattenbildung entscheidend, um die Qualität einer solchen Abbildung herauszustellen und die Legeware in ein ansprechendes Licht zu rücken.

Zusätzliche Serviceleistungen der Hollow-Man Fotografie

Je nachdem, wie die Artikel ankommen, können diese auch vorbereitet werden, um für die Digitalisierung in bestmöglicher Art und Weise aufgenommen werden zu können. Unserer Bügelservice bietet die Chance, Ihre Textilprodukte faltenfrei für die Kamera vorzubereiten. Gerade in Kombination mit einem passenden Hintergrund kommen so die feine Struktur unterschiedlicher Textilien sowie farbliche Muster und wertvolle Details angemessen zum Vorschein und unterstreichen besondere Merkmale ihrer Legeware. Gleichzeitig bietet die Digitalisierung die Möglichkeit, dass die abgebildeten Produkte mit entsprechender Software nachbearbeitet bzw. retuschiert werden können. Materialfehler oder zusätzliche Eigenschaften lassen sich so gekonnt beseitigen oder gegebenenfalls neu in Szene setzen.

Sind Sie bereit? Reden Sie mit unserem Vertriebsteam.